Radon

Radon ist ein im Boden entstehendes natürliches radioaktives Edelgas, das aus dem Erdreich in Gebäude gelangen kann. Es ist die zweithäufigste Ursache für Lungenkrebs und verursacht nahezu 10% der Lungenkrebsfälle.

Die Schweiz ist von diesem natürlichen Gas besonders betroffen.

Durch bauliche Massnahmen am Neubau kann ein Eintritt des Gases grösstenteils verhindert werden. Auch bei Sanierungsmassnahmen an bestehenden Gebäuden kann der Gaseintritt durch korrekte bauliche Massnahmen weitgehend eingedämmt werden.

weitere Informationen finden Sie unter: http://www.bag.admin.ch


Als eidg. dipl. Radonfachperson beraten wir Sie gerne zu den korrekten Radonschutzmassnahmen.

+41 81 330 38 38 - mail@braendligioia.ch